Abfalltransporte nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz – KrW-/AbfG

Seit 1980 führen wir Transporte von Abfällen nach dem Kreislaufwirtschaft- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) durch. Wir sind durch Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin autorisiert bundesweit Abfalltransporte durchzuführen.

 

Abfalltransporte dürfen von zugelassenen Transportbetrieben durchgeführt werden, welche alle notwendigen Voraussetzungen für Abfalltransporte erfüllen.


Dazu gehören u. a. folgende Voraussetzungen:

  • alle notwendigen Genehmigungen für den gewerblichen Gütertransport
  • eine Transportgenehmigung für Abfalltransporte
  • digitale Signatur (eANV), der Abfalltransporte
  • die spezielle Technik für den ordnungsgemäßen und umweltverträglichen Abfalltransport.
  • Beschilderung der Fahrzeuge
  • persönliche Schutzausrüstung des Fahrpersonals
  • regelmäßig externe Fachkunde-Schulungen der verantwortlichen Personen

Unsere Transport-Genehmigungsnr. lautet: LTG312001662, diese ist von unbefristeter Gültigkeit und beinhaltet ALLE Abfallschlüsselnummern und ist bundesweit gültig.

 

Seit dem 01.04.2010 nehmen wir an dem elektronischen Nachweisverfahren (eANV) teil und signieren unsere Abfallbegleitscheine in digitaler Form.